„Be The Change“: Gleiche Chancen für Care Leaver

Bild: Marcus Gremel

Am Freitag wurde das erste Mal der internationale Care Day in Wien begangen. Bürgermeister Michael Ludwig und Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky haben zu diesem Anlass das Rathaus für Care Leaver geöffnet. Gemeinsam mit zahlreichen NGOs, ExpertInnen und jungen WienerInnen wurde unter dem Namen „Be The Change“ eine Fachtagung für die Anliegen von Care Leavern durchgeführt.

Wer gilt als Care Leaver?

Care Leaver sind jene jungen WienerInnen, die in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe aufgewachsen sind und mit ihrem 18. Geburtstag in die Selbstständigkeit entlassen wurden. Viele dieser so genannten Care Leaver sind ab diesem Moment komplett auf sich alleine gestellt. Aufgrund der in den Herkunftsfamilien gemachten traumatisierenden Erfahrungen und den fehlenden sozialen Netzen stellt sie das oftmals vor große Herausforderungen.

So vielfältig das Erwachsenwerden ist, so sind es auch die Herausforderungen

Auch unser Alsergrunder Gemeinderat Marcus Gremel (SPÖ) war bei der Fachtagung mit an Bord. Er hat das Thema Care Leaver zu seinem Herzensanliegen gemacht und möchte dabei auf Lösungen setzen, welche ExpertInnen und Care Leaver gleichermaßen einbinden und diese passgenau unterstützen:

Bild: Marcus Gremel

Als ersten Schritt in diese Richtung finden derzeit Befragungen bei zukünftigen Care Leavern und SozialpädagogInnen über die notwendige Form der Unterstützung statt. Mir ist es wichtig, dass die Politik keine Lösung über ihre Köpfe hinweg beschließt, sondern ihnen genau das bietet, was sie brauchen. Denn eines ist klar: Diese jungen Menschen müssen sich auch nach ihrem 18. Geburtstag darauf verlassen können, dass ihnen unsere Stadt Wien zur Seite steht!

Ein erfolgreicher Auftakt für Care Leaver

Mit „Be The Change“ gelang ein erfolgreicher Auftakt um in Zukunft auch Care Leavern bestmögliche Startvoraussetzungen für ein selbstbestimmtes und glückliches Leben zu bieten. Neben Bürgermeister Michael Ludwig, Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky und unserem Alsergrunder Gemeinderat Marcus Gremel waren auch die Volkshilfe Wien, FICE, SOS-Kinderdorf Österreich, die Plattform Jugendhilfe 18+ und vielen weitere bei dieser Fachtagung vertreten, um Schritt für Schritt die Rahmenbedingungen von Care Leavern zu verbessern.